Follow us

Like us on Facebook
Aditi Melanie Bayer

Bitte auf Bild klicken
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Nachwuchsarbeit des SVZ

Bitte auf Bild klicken
Online Stats
Gäste Online: 6
Mitglieder Online:
Keine Mitglieder Online


Registrierte Mitglieder: 43
Unaktivierte Mitglieder: 11
Neustes Mitglied: Felix-Sil

Besucher Heute: 354
Besucher Online: 6
Besucher Gestern: 121
Besucher Monat: 18234
Besucher Gesamt: 2317174
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Archiv 2015/2016 » 22. Spieltag: Oberweier - SVZ endete 4:0
22. Spieltag: Oberweier - SVZ endete 4:0

Das Topspiel beim Tabellenzweiten aus Oberweier verlor der SV Zunsweier klar mit 0:4. Die Schwarz-Weißen bekamen nie Zugriff auf das Spiel, während die Hausherren aggressiver, konzentrierter und spielerisch besser auftraten. Die zarten Aufstiegshoffnungen der Zunsweierer sind damit wieder vorüber. Das Ziel des SVZ ist jetzt Platz 3.

Platz Fünf statt Drei, neun Punkte Rückstand statt sechs, Rückschlag statt Euphorie - das Auswärtsspiel des SV Zunsweier beim Tabellenzweiten SV Oberweier hätte schlechter kaum laufen können.

Früh zeigte sich, dass der SV Oberweier den Sieg mehr wollte, als Zunsweier. Das 1:0 fiel allerdings nach deinem vermeidbaren Fehler von Abwehrchef Benedikt Lögler. Anstatt auf Nummer Sicher zu gehen und den Ball wegzuschlagen, versuchte er die Kugel zu einem Mitspieler zu spielen. Die Folge: Der Ball landete beim Oberweierer Stürmer, der keine Mühe hatte, zur Führung einzuschieben.

Diesen Schock noch nicht verdaut, musste Torwart Tobias Konopatzki erneut hinter sich greifen. Das 2:0 zeigte endgültig, dass Oberweier sowohl im Mittelfeld, als auch im Angriff das Zepter in der Hand hatte. Das 3:0 vor der Pause war dann die Vorentscheidung.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit agierte Zunsweier offensiver - das half aber nichts. Sofort kam der SVO zu weiteren Chancen, eine davon führte in der 55. Minute zum 4:0. Danach ließen es beide Teams langsamer angehen und mussten auch dem heißen Wetter Tribut zollen.

Oberweiers Erfolg gegen Zunsweier war hochverdient und nie gefährdet. Der SVZ muss in den verbliebenen vier Spielen wieder in die Spur finden und Platz Drei erobern. Für Oberweier geht es wohl in die Relegation. (Autor: Matthias Jundt)

Die Reserve verlor 7:2.